Navigation

Trainingsplan Laufen

Während der Winterzeit (ab 19.09.2017)

 

Fortgeschrittenen Lauftreff (10-14 km)

Donnerstag um 19:00 Uhr, Treffpunkt Sportplatz Mertesdorf, Weinberge in Mertesdorf und Kasel

Sonntags um 10:00 Uhr, Treffpunkt am alten Sportplatz/Hundetrainingsplatz Mertesdorf (siehe Bild unten)

 

Anfänger Lauftreff (7-10 km)

Dienstags um 19:00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Wasgau Waldrach, Radweg

Donnerstags um 19:00 Uhr, Treffpunkt Sportplatz Mertesdorf, Weinberge in Mertesdorf und Kasel

Sonntags um 09:00 Uhr Treffpunkt Gaststätte California, Radweg

Interessenten werden gebeten, sich vor dem ersten Training unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 0651 / 1456783 anzumelden, damit eine optimale Betreuung sicher gestellt ist.

 


Trainingsplan Walken Oktober - Dezember

 


zurück nach oben

Das Laufen

Die Laufsportbewegung hat sich in den letzten dreißig Jahren überall in
der Welt als fester Bestandteil der Sportszene fest etabliert.
Das Laufen stellt neben dem Gehen (Walken) die natürliche Bewegungsform des Menschen dar und ist nicht an spezielle Umgebungsvoraussetzungen bzw. Geräte gebunden.
Neben sportlichen Aspekten macht ein bewusstes Körper- und Naturerleben allein
oder in der Gruppe den Reiz für viele Laufbegeisterte aus.

Laufen beeinflusst, angemessen dosiert, sowohl Physis als auch Psyche in höchstem Masse positiv und beugt typischen Zivilisationserkrankungen vor.

Als Mindestanforderung hierfür gilt nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ein zweimaliges Lauf-Training von rund dreißig Minuten Dauer, da diese Betätigung mit dem aus gesundheitsmedizinischer Sicht notwendigen Energie-Mehrverbrauch gegenüber körperlicher Inaktivität verbunden ist.

Auch beim Laufen gilt insbesondere für Sporteinsteiger, das Training langsam in Intensität und Umfang zu steigern, um dem Körper ausreichend Gelegenheit zur Belastungsanpassung zu geben. Darüber hinaus sollte vor Beginn eines Lauftrainings ein Arztbesuch zur Überprüfung der allgemeinen körperlichen Leistungsfähigkeit, insbesondere bezüglich einer uneingeschränkten Herztätigkeit, stehen.

Bei Beachtung dieser Vorgaben steht dem Spaß an der Lauf-Bewegung nichts im Wege!

_______________
zurück nach oben

Das Walken
Walking ist ein sanftes Fitness- und Ausdauertraining ohne Stress und sportlichen (Höchst-) Leistungsanspruch. Die Bewegung lässt sich als betontes Gehen beschreiben, bei dem Tempo, Dauer und Gelände sowie Körperhaltung, Schrittlänge, Rhythmus, Fußtechnik und Armeinsatz eine entscheidende Rolle spielen. Stretching und Dehnübungen sind Teil einer Walking-Einheit.

Walking schont Rücken und Gelenke und kann als Sport für alle Altersgruppen bezeichnet werden, bei dem Herz, Kreislauf und Bewegungsapparat effektiv trainiert werden.

Darüber hinaus wird das Immunsystem gestärkt und das Befinden bei Diabetes und Bluthochdruck verbessert.
Untersuchungsergebnisse zeigen, dass durch Ausdauertraining auch bei niedrig dosierter Belastungsintensität mit einem zusätzlichen Energieverbrauch von 1500 kcal bzw. 15-20 kcal pro kg Körpergewicht pro Woche das Gesamt- und LDL-Cholesterin gesenkt werden können (Untersuchung von NISTEN-DIETRICH und Mitarbeitern 1994).

Da sich die Bewegungstechnik des Walkings prinzipiell am „normalen“ Gehen orientiert, ist eine Überforderung der persönlichen Leistungsmöglichkeiten nahezu ausgeschlossen. Jedoch sollten vor allem Sporteinsteiger die Trainingsdauer und die Trainingsintensität langsam und stufenweise steigern.
Anzustreben ist ein mehrmaliges Walkingtraining in der Woche bei einer Trainingsdauer von mindestens 30-40 Minuten.

Angemessene Bekleidung (Wind- und Wasserfest, atmungsaktiv, mehrlagig) und Schuhwerk (Absatzerhöhung, die Biegsamkeit in der Zone hinter dem Fußballen, optimale Stützfunktion) ermöglichen ein Walkingtraining unter jeden Wetterbedingungen.
Nicht zuletzt das gemeinsame Bewegen in der Natur trägt neben den genannten positiven körperlichen Auswirkungen erheblich zu einem insgesamt gesteigerten Wohlbefinden bei.

_______________
zurück nach oben
 

   

So, 24. Sep. 2017
Herbstwanderung
So, 19. Nov. 2017
Klausenlauf
Sa, 09. Dez. 2017
Weihnachtsfeier
Sa, 05. Mai. 2018
Ruwer Riesling Lauf 2018